„Entsorgen Sie noch oder
recyceln sie schon?“

bis zu

80%

des angelieferten Materials wird recyclet

Unterstützten Sie unseren Kunststoff-Sammelsack noch heute…

„Kunststoff ist kein Abfall“ – diesen Slogan haben wir uns beim Kunststoffsammelsack auferlegt. Der Kunststoffsammelsack stellt einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der natürlichen Ressourcen dar.

Wir müssen Sorge tragen zur Umwelt und eine nachhaltige Zukunft für unsere künftigen Generationen anstreben. Aus diesem Grund haben wir im Januar 2012 den Kunststoffsammelsack im Kanton Uri lanciert. Mit grossem Erfolg durften wir die Einführungsphase positiv abschliessen. Heute ist der Kunststoffsammelsack nicht mehr weg zu denken. Alles eine Frage der Einstellung.

Der Kunststoff-Sammelsack ist die praktische und kostengünstige Sammellösung für (fast) jeden Kunststoff aus Haushaltungen.

Schenken wir dem Kunststoff im Recyclingkreislauf ein neues Leben – wieder und wieder…

 

Sammeln

Getreu dem Motto: „entsorgen Sie noch oder recyclen Sie schon?“ ist es heute schon möglich, Kunststoff zu sammeln, sinnvoll aufzubereiten und im Stoffkreislauf zu behalten.

Mit schweizweiten Partnern kann dieses Ziel erreicht werden. Dafür setzen wir uns ein. Werden auch Sie ein Partner und machen Sie mit bei diesem spannenden und sinnvollen Projekt.

 

 

Recycling

Mit dem integrierten, vollautomatischen Aufbereitungsprozess unseres Verwertungspartners, wird eine der besten Recyclingquoten auf dem Markt erreicht. Die Kombination von trocken-mechanischer Aufbereitung und anschliessender nass-mechanischerWeiterbehandlung der Kunststofffraktionen, gewährleisten einen hohen Verwertungsanteil und überdurchschnittliche Qualität des Endproduktes.

 

 

Partner

In der Schweiz lancieren immer mehr Städte, Gemeinden und Zweckverbände die Kunststoffsammlung. Sie arbeiten mit ortsansässigen Recyclingbetrieben (Partner von KSS) zusammen und gewährleisten damit den nötigen Service.

Wir verfolgen damit das Ziel, die Kunststoffsammlung flächendeckend anbieten zu können.

 

 

Wir verfolgen konsequent den Grundgedanken, Ressourcen zu schonen und nachhaltig Rohstoffe in Stoff-Kreisläufen zu verbinden. Wir schaffen damit auch neue Arbeitsplätze.

Viele Studien belegen den ökologischen Nutzen einer Kunststoffsammlung und so überlassen wir es Ihnen als Konsument, ob Sie den Kostenbeitrag für eine bessere Umwelt bezahlen wollen oder nicht. Wir sind der Meinung, dass Umweltschutz nicht gratis sein kann.

Unser Sammelsystem ist grundsätzlich kostendeckend. Die öffentliche Hand bezahlt nur Zusatzleistungen, im Rahmen ihrer Möglichkeiten, für die Sammlung.

Mit uns machen Sie aktiv Umweltschutz, denn jedes Kilo recyclierte Kunststoffe spart Rohstoffe ein.

Sie haben die Wahl -
vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Beaking News